Am 11. und 12. März 2022

Die Warburger Kabarettnächte

Programmänderung

Kurzfristige Programmänderungen: Ingmar Stadelmann hat die Möglichkeit am Freitag, 11.03. im Rahmen der TV-Show „7 Tage, 7 Köpfe“ aufzutreten. Für ihn springt daher der Comedian „Herr Schröder“ ein. Er wird auch Samstag als Special Guest dabei sein! Aufgrund eines Coronafalls treten Reis Against The Spülmachine nicht als Duo sondern in Solobesetzung auf.

Ausstrahlung, Infos und Tickets:
www.buehne21.de

Eine Veranstaltung von Kultur in Scherfede e.V..
Planung durch Agentur Lautstrom.

Die Gäste

Johannes Schröder ist studierter Deutschlehrer und Comedian. Was sich wie ein Widerspruch anhört, ist für ihn eine humoristische Form der Selbstverteidigung. Nach 12 Jahren Schuldienst hat Herr Schröder seinen Beamtenstatus aufgegeben und lehrt seit dem als Comedian. Bereits 2018 trat Herr Schröder bei der Warburger Kabarettnacht auf. Damals stand er am Anfang seiner Comedy-Karriere und arbeitete noch an seinem ersten Programm. Mit „World of Lehrkraft – Ein Trauma geht in Erfüllung“ gelang ihm ein kometenhafter Aufstieg: Er wurde auf die größten Bühnen Deutschlands gebucht, gewann zahlreiche Preise, erhielt eine eigene Radiokolumne. Das Buch zur Show wurde ein Spiegel-Bestseller und sein Programm wurde sogar in voller Länge an einem Samstagabend bei RTL ausgestrahlt.

 Am 11.03. präsentiert er in Warburg Auszüge aus seinem ganz neuen Programm „Instagrammatik: Das streamende Klassenzimmer.“ In dem Programm geht es um die Digitalisierung in den Schulen: Der Medienwagen hat Netflix, die Schulbücher gibt’s als Podcast und bettlägerige Schüler werden per Livestream zugeschaltet.

Bastian Pastewka sagt über ihn: „Lehrer Schröders Programm ist für mein Empfinden derzeit die beste One-Man-Show. Und so lustig wie er ist, wird er bald auf A 16 hochgestuft!“

 

Lennart Schilgen ist ein Musikkabarettist, der einen Kleinkunstpreis nach dem anderen abräumt. U.a. wurde er schon mit dem Prix Pantheon ausgezeichnet. Er präsentiert Lieder vom Schwarzmalen und Schönfärben aus seinem aktuellen Programm „Verklärungsbedarf“.
Homepage: www.lennartschilgen.de

Lennart Schilgen, Berlin
www.lennartschilgen.de
Foto: Jost Schilgen Fotografie
www.jost-schilgen.com
Nutzung des Fotos für Promotion von Lennart Schilgen honorarfrei.

Martin Fromme ist wohl der erfolgreichste „Para-Comedian“ Deutschlands. Der Mann mit dem „appen“ Arm inkludiert und bricht Tabus. Nicht-Behinderte werden auf die vorhandenen Arme genommen, Behinderte aber auch. Fromme ist seit 1986 auf Bühnen unterwegs, seit 2011 moderiert er beim MDR die TV-Sendung „Selbstbestimmt!“ und er spielte in der Serie „Stromberg“ mit. Mit seinem Duo „Der Telök“ war er bereits ein paar Mal Gast des Kulturvereins Scherfede.

Homepage: https://www.martin-fromme.de/

 

Reis Against The Spülmachine sind auf vielfachen Wunsch nach 2020 zum zweiten Mal bei der Kabarettnacht dabei. Die Musikcomedians bringen neue Songparodien mit und versprechen eine ekstatische Liedermacher-Comedy-Rockshow.
Homepage: www.reisagainstthespuelmachine.de

FAQs

Ja. Wir benötigen nur Ihre Ticket-ID. Dann schalten wir diese für den Online-Stream frei.
Bitte infomieren Sie uns kurz per E-Mail: info@kultur-in-scherfede.de

Ja. In den Warte- und Laufbereichen gilt die Pflicht zum Tragen einer OP– oder höherwertigen Maske (z.B. FFP2).
Am Platz gilt eine Maskenempfehlung.

Es gilt 2G+: Zutritt oder Teilnahme nur für Geimpfte und Genesene, die zusätzlich getestet sein müssen. Erforderlich ist ein offizieller Test-Nachweis über einen höchstens 24 Stunden zurückliegenden Schnelltest oder einen maximal 48 Stunden zurückliegenden PCR-Test. Für Geboosterte entfällt die Test-Pflicht.

Es gibt noch ausreichend Karten. Eine Abendkasse werden wir trotzdem nicht anbieten. Wir wollen unnötige Schlangenbildungen am Einlass vermeiden.
Tickets können auch noch kurz vor Show online gebucht werden.

Es reicht auch das Vorzeigen des Tickets per Smartphone.

Infos zum Zugang stehen auf dem gekauften Ticket.

Ja. Der Stream wird auch noch einige Stunden nach der Veranstaltung zur Verfügung stehen.

Der Kulturverein Scherfede ist Teil des Veranstalternetzwerks Kulturvereinigung OWL. Bestellen Sie den Newsletter des Netzwerks und Sie erhalten ein Vorkaufsrecht auf Tickets für zukünfitge Ausgaben der Warburger Kabarettnächte.

gefördert durch:

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für das Facebook-Plugin („Gefällt mir“)

Diese Webseite nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt werden. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin („Gefällt mir“-Button) installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint.

Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten Ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden.

Sobald Sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen.

Weitere Information bezüglich der Datennutzung durch Facebook entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Datenschutzerklärung für den Webanalysedienst Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung aktiviert. Auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google daher innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen (nach Muster von Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke)
Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters
Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen über Konzerte und Kultur der Region Ostwestfalen Lippe.

Double-Opt-In und Protokollierung
Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei MailChimp gespeicherten Daten protokolliert.

Einsatz des Versanddienstleisters „MailChimp“
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben. Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen.

Anmeldedaten
Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie Ihren Vor- und Nachnamen anzugeben. Diese Angaben dienen lediglich der Personalisierung des Newsletters.

Statistische Erhebung und Analysen
Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von MailChimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Online-Aufruf und Datenmanagement
Es gibt Fälle, in denen wir die Newsletterempfänger auf die Webseiten von MailChimp leiten. Z.B. enthalten unsere Newsletter einen Link, mit dem die Newsletterempfänger die Newsletter online abrufen können (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Ferner können Newsletterempfänger ihre Daten, wie z.B. die E-Mailadresse nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von MailChimp nur auf deren Seite abrufbar. In diesem Zusammenhang wiesen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung mailchimp.com/legal/privacy/ von MailChimp entnehmen. Wir weisen Sie zusätzlich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten www.aboutads.info/choices/ und www.youronlinechoices.com (für den Europäischen Raum) hin.

Kündigung/Widerruf
Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich. Dazu stehen in jeder Ausgabe unseres Newsletters entsprechende Links zur Verfügung.

Rechtsgrundlagen Datenschutzgrundverordnung
Entsprechend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie, dass die Einwilligungen in den Versand der E-Mailadressen auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO sowie § 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG erfolgt. Der Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens, erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unserem Verein CLUBMUSIK HOLZMINDEN e.V. dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht. Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen können. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Impressum

Warburger-Kabarettnacht.de
Ein Projekt von: Kultur in Scherfede e.V.
Höffe 4
34414 Warburg

Telefon: 05251 8771090

E-Mail: info@kulturvereinigung-owl.de

Vertreten durch:
Olaf Menne

Verantwortlich für den Inhalt (gem. § 55 Abs. 2 RStV):
Agentur Lautstrom
Hintere Köppen 24
33102 Paderborn